GourmetSalz

Aus unserer Genusswerkstatt

KönigsGourmetSalze

Gewürze werden aus Samen, Knospen, Wurzeln, Beeren, Rinden, Blättern oder anderen Pflanzenteilen hergestellt. Sie duften und schmecken besonders aromatisch und verfeinern unsere Speisen schon in geringen Mengen. Dabei sind Gewürze weitgehend naturbelassen. Sie werden lediglich getrocknet und mechanisch verarbeitet. So kann sich das Aroma optimal entfalten. Frische Pflanzenteile, wie Kräuter, Zwiebeln oder Knoblauch, werden ebenfalls zu den Gewürzen gezählt, weil sie den Geschmack unserer Speisen verbessern.

Uralt ist die Tradition, Kräuter, Knoblauch und Gewürze in Salz ziehen zu lassen. Sie geht auf das Wissen der Kräuterfrauen zurück. Diese bereiteten einst Aromasalze, damit sich ihre adeligen Herren mit jeder Mahlzeit gleich eine Prise „Medicin“ zuführen konnten. Salz nimmt nicht nur den Geschmack der Ingredienzien optimal auf, sondern auch die wohltuenden und belebenden ätherischen Öle.

Als unseren Beitrag zur Wiederbelebung dieser Tradition haben wir die klassischen Aromasalze um moderne Geschmacksvarianten ergänzt. Wann immer möglich, greifen wir hierbei selbstverständlich auf Bio-Produkte zurück. Die Grundlage für die GourmetKönigsSalze bildet das HalitKönigsSalz. Einzige Ausnahme ist das RauchKönigsSalz. Hier räuchern wir gesundheits- und umweltschonend das HimalayaKönigsSalz.

Alle KönigsSalzProdukte werden ohne Zusatzstoffe zur Konservierung, ohne Zugabe von Aromastoffen oder Geschmacksverstärkern hergestellt.

KönigsSalz ist ein biozertifizierter Betrieb DE-ÖKO-001.

Alle KönigsSalze sind vegan.